top of page
NEUER STANDORT!

SCHAFFHAUSERSTRASSE 51
8152 GLATTBRUGG -
DIREKT AM BAHNOF GLATTBRUGG

T A X P U N K T W E R T E
TAXPUNKTWERTE IN UNSERER PRAXIS

Privatpatienten 

CHF 1.10

Dentalhygiene für Privatpatienten

CHF 1.00

Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren

CHF 1.00

Kieferorthopädie bei Kindern und Jugendlichen bis 20 Jahren

CHF 1.00

Sozialversicherungen (UV/MV/IV)

CHF 1.00

Obligatorische Krankenpflege-Versicherung KVG

CHF 3.10

Bezahlmöglichkeiten in unserer Praxis

Rechnung, Barzahlung, Kartenzahlung (EC-Karte / Kreditkarte)

Wir beraten Sie nach einer gründlichen Untersuchung gerne ausführlich über die Behandlungskosten und erstellen Ihnen einen detaillierten Kostenvoranschlag. 

NEUER STANDORT!

SCHAFFHAUSERSTRASSE 51
8152 GLATTBRUGG -
DIREKT AM BAHNOF GLATTBRUGG

P R E I S E
 SSO ZAHNARZTTARIF 

Wir rechnen als Mitglied der Schweizerischen Zahnärzte-Gesellschaft SSO nach dem SSO Tarifsystem ab. 
Der Zahnarzt-Tarif umfasst über 500 Einzelleistungen. Jeder Leistung ist eine bestimmte Anzahl von Taxpunkten zugeordnet. Diese Taxpunktzahl wird mit dem Taxpunktwert multipliziert und ergibt so den Preis der einzelnen Leistung.

Der bisherige SSO Zahnarzttarif bildete nach über 20 Jahren in vielen Fällen nicht mehr den aktuellen Stand der modernen Zahnmedizin ab. Die Schweizerische Zahnärzte-Gesellschaft SSO und ihre Tarifpartner der Unfall- (UV), der Militär- (MV) und der Invalidenversicherung (IV) haben am 3. Mai 2017 in Bern den revidierten Zahnarzttarif unterzeichnet und der revidierte Tarif gilt seit dem 1. Januar 2018.  Für Patienten und Versicherer wird damit die Abrechnung transparenter. Der revidierte Tarif beinhaltet nun Tarifziffern, welche den Leistungskatalog der modernen Zahnmedizin korrekt abbilden.

Die Neuberechnung beinhaltet einen teilweisen Ausgleich der seither angestiegenen Kosten in der Praxis. Diese Anpassung betrifft aber den Sozialversicherungsbereich von UV, MV und IV, welcher ungefähr 2 bis 3 Prozent der gesamten Zahnarztkosten in der Schweiz ausmacht.

Für Behandlungen zulasten der Krankenkasse bleibt vorerst der bisherige Tarif in Kraft. Deshalb hat die Tarifrevision auf die Entwicklung der Krankenkassenprämien keinen Einfluss. 

Was bedeutet das für Sie als Patient?

Die Preise für zahnärtzliche Leistungen sind davon nicht stark betroffen, einzelne Leistungen werden etwas teurer, viele Leistungen sind aber durch moderne Techniken schneller erbracht und werden dadurch günstiger. 

Die Kosten für eine Zahnreinigung bei der Dentalhygienikerin sind seit 1994 gleich geblieben. Der revidierte schweizerische Zahnarzttarif, der ab 1. Januar 2018 in Kraft tritt, führt zu einer deutlichen Preiserhöhung für eine Zahnreinigung. 

bottom of page